Top 10 similar words or synonyms for kommunisten

damals    0.977287

identität    0.975647

nationalen    0.975159

trennung    0.974879

eröffnung    0.974149

fasern    0.973711

organisationen    0.973237

führte    0.972692

ihres    0.972481

skythen    0.972477

Top 30 analogous words or synonyms for kommunisten

Article Example
Diktatura ushtarake greke 1967–1974 Bereits 1947 wurde in den USA die „Truman-Doktrin“ verabschiedet. Ziel dieser Doktrin war es, zu verhindern, dass weitere Staaten (insbesondere Griechenland und die Türkei) unter den Einfluss der Sowjetunion gerieten. Griechenland wurde wegen des Bürgerkriegs zwischen den Royalisten und den Kommunisten zwischen 1945 bis 1949 von den USA als Risiko-Land betrachtet.
Diktatura ushtarake greke 1967–1974 Die Obristen rechtfertigten ihren Putsch als “Revolution zur Rettung der Nation“ ("Ethnosotirios Epanastasis"). Eine kommunistische Verschwörung in Verwaltung, Bildungswesen, den Medien und sogar in der Armee habe einen Umsturz vorbereitet. Atheismus, Popkultur, Rockmusik und die Hippiebewegung wurden auf der Grundlage eines schon wahnhaft anmutenden Antikommunismus als Teil der kommunistischen Verschwörung dargestellt, alle Linken als Anarcho-Kommunisten () bezeichnet und dem propagandistisch das Leitbild eines „Hellas christlicher Hellenen“ () gegenübergestellt. Das Regime bestimmte den aus den Flammen aufsteigenden wiedergeborenen Vogel Phönix - ein aus den Zeiten des Befreiungskrieges bekanntes Symbol der Wiedergeburt Griechenlands - mit der Silhouette eines bewaffneten Soldaten versehen als neues Staatssymbol.
Procesi i gjeneralëve të Wermachtit në Ballkan Einige Monate zuvor, im Mai 1941, war in Serbien die Quote von 100 Serben für jeden deutschen Soldaten, der durch Überfall zu Schaden gekommen war, bekannt gegeben worden. Am 4. Oktober 1941 befahl Böhme, für 21 deutsche Soldaten 2.100 Gefangene der Konzentrationslager Šabac und Belgrad zu erschiessen, „vorwiegend Juden und Kommunisten“. Ein weiterer Befehl Böhmes vom 10. Oktober 1941 ging über den Befehl Lists noch hinaus. Er stellte keinen regionalen oder sachlichen Zusammenhang mehr her zwischen den zu sanktionierenden Vorfällen und den Geiselexekutionen. In Lists Befehl war von Juden keine Rede gewesen, Böhme schloss sie aber ausdrücklich als eigene Kategorie in die Geiselaktionen mit ein: