Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für xt

cx    0.778439

gx    0.774017

sx    0.769915

lx    0.744522

xr    0.733971

nx    0.732327

deore    0.717378

imac    0.705929

nforce    0.704515

qx    0.702759

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für xt

Article Example
XT XT ist die Abkürzung von:
XT XT als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen:
International XT Der RXT (oder: "Recreational Xtreme Truck") wurde im Jahr 2005 auf der Chicago Auto Show präsentiert. Er liegt niedriger als der CXT und steht auf einem Chassis des International 4400 und ist mit Hinterradantrieb und einer Fünfgang-Automatik-Getriebe ausgestattet. Die zulässige Gesamtmasse liegt bei 9,3 Tonnen.
Subaru XT Der Subaru XT (in anderen Ländern auch als "Alcyone" oder "Vortex" bekannt) ist ein Sportcoupé mit Allradantrieb, das in Deutschland von Herbst 1984 bis Ende 1990 angeboten wurde. Die keilförmig gestaltete Karosserie hat einen niedrigen Luftwiderstandsbeiwert (C) von 0,29. Technisch ist das Fahrzeug eng mit der Subaru L-Serie verwandt, viele Fahrzeugteile sind gleich. In Deutschland blieb der XT ein Exot. Er fand insgesamt nur 1056 Käufer. Typisch für japanische Coupés der 1980er-Jahre sind die Klappscheinwerfer.
Subaru XT Das Fahrwerk mit MacPherson-Federbeinen und Querlenkern vorn und einer Schräglenkerachse hinten ist luftgefedert und höhenverstellbar. Es senkt sich in der erhöhten Position automatisch ab 80 km/h aus Sicherheitsgründen ab (wie auch teilweise bei der Subaru L-Serie). An allen Rädern gibt es Scheibenbremsen, an der Vorderachse sind sie innenbelüftet. Als weitere Ausstattung ist außerdem eine Berganfahrhilfe vorhanden.
Subaru XT Im Herbst 1991 brachte Subaru mit dem Subaru SVX erneut ein Coupé auf den Markt. Es hatte einen weit höheren Kaufpreis, einen wesentlich stärkeren Motor, war nur mit Viergang-Automatikgetriebe erhältlich und somit für eine andere Zielgruppe gedacht. Der 3,3-Liter-Sechszylinder-Boxermotor des SVX leistete 169 kW, später 162 kW. Von den insgesamt ca. 25.000 produzierten SVX gelangten nur etwa 850 Exemplare auf den deutschen Markt.
International XT Unter dem Namen International XT (oder: "International Extreme") wurden drei mittelschwere LKW-Modelle von Navistar vertrieben. Die Versionen RXT und CXT teilen sich die Plattform mit dem International Terrastar, während das Modell MXT auf einer eigenen Plattform basiert
International XT Der CXT (oder: "Commercial Xtreme Truck") wurde im September 2004 eingeführt. Er ist auf einem Chassis des International 7300 aufgesetzt. Angetrieben wird das Fahrzeug von dem DT466-Dieselmotor. Der Truck ist 6,6 Meter lang und die Fahrerkabine liegt 2,7 Meter hoch. Insgesamt wiegt er 6,6 Tonnen und hat eine Zulässige Gesamtmasse von 11,7 Tonnen.
International XT Die Spezialversion MXT-MV wird ausschließlich an das Militär verkauft.
Subaru XT Als Getriebe wurde ein Fünfgang-Schaltgetriebe und ein Viergang-Automatikgetriebe angeboten. Außerdem hat das Fahrzeug permanenten Allradantrieb (zweite Serie). Bei der ersten Serie ist er manuell zuschaltbar.