Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für wichsen

schwatzen    0.557686

frittaten    0.557438

patschen    0.555656

fotze    0.550420

bohnern    0.543576

nhd    0.540631

hirschtalg    0.537666

bonbonpapier    0.532076

frotteurismus    0.527904

jidd    0.526541

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für wichsen

Article Example
Wichsen Das Verb wichsen steht für:
Wichser In der derben Soldatensprache des Ersten Weltkrieges entwickelten sich aus den Wörtern "Wichsen" und "Bohnern" Euphemismen für die männliche Masturbation, implizit für "Versagen," da das Putzen (Wichsen) der Offiziers-Stiefel und/oder der Stiefel der gesamten Mannschaft eine beliebte Demütigung zu disziplinierender Soldaten war. Sowohl für "Bohnern" als auch für "Wichsen" blieb die vulgäre Konnotation bis heute erhalten.
WANK (Computerwurm) Das englische Wort "to wank" bedeutet wichsen. Somit lautet die Übersetzung der Botschaft:
Schuhwichse Seifige Wichsen (Seife, Leim, Gummi, Zucker) geben matten Glanz und nehmen weniger Staub an als die fetten Wichsen. Im Gebrauch stehen sie letzteren nach, sind aber immer noch besser als die wässrigen Wichsen (Zucker, Gummi, Eiweiß), welche schönen Glanz liefern und sich leicht abputzen lassen, wenn sie staubig geworden sind. Diese Wichsen sind hydrophiler, halten daher das Wasser nicht ab und machen langfristig das Leder spröde. Die englischen Glanzwichsen enthalten Gummi, Olivenöl und Beinschwarz als schwarzes Pigment (ein erhitztes Gemisch aus Sirup, Knochenkohle und Schwefelsäure). Die konzentrierte Schwefelsäure sorgt beim Erhitzen für einen Aufschluss, eine Vernetzung und eine teilweise Verkohlung. Doch ist die Anwendung dieser Wichsen aus oben genannten Gründen problematisch, wenn das Leder nicht leiden soll.
Wichs Das Wort „Wichs“ entstand im 18. Jahrhundert als Rückbildung aus "wichsen" (polieren, blank putzen) mit der allgemeinen Bedeutung „Festbekleidung“.
Bohnern Bohnern ("Wachsen," früher auch "Bohnen, Blocken," in der Schweiz "Blochen" oder "Wichsen") nennt man das Versiegeln und Polieren von Fußböden aller Art mit Wachs.
She-Fox Für den deutschen Markt wurde das Spiel umbenannt, da der englische Titel "Vixen" dem deutschen Wort "wichsen", umgangssprachlich für die Masturbation, ähnelt. Auf dem Cover der Spielverpackung war das Model Corinne Russell abgebildet.
AKV Tirolia Innsbruck Trotz des dauernden Drucks aus Deutschland trat der Anschluss am 11. März 1938 überraschend ein. Die Tirolia berief einen außerordentlichen BC ein, um die Sicherung von Fahne, Wichsen und BC-Buch zu gewährleisten. Fahne und Wichsen kamen zu Bb. Klingler nach Mils, wo diese aber bald beschlagnahmt wurden, die Fahne kam in die Dogana und ging bei einem Bombenangriff zu Grunde. Am 10. April fand die Wahl für den Anschluss statt. Das erst im Juni 1938 verabschiedete Dekret über die Auflösung war nur noch ein vereinsrechtlicher Beschluss. Die De-facto-Auflösung der Verbindungen, die Beschlagnahme der Verbindungsrequisiten und sämtlicher Dokumente fand schon sehr viel früher statt.
Schappen Beim Schappen (slowenisch: šapanje), Tschappen, Pisnen oder Frisch und gsund wichsen ziehen Kinder in Kärnten und anderswo am Tag der unschuldigen Kinder. dem 28. Dezember, von Haus zu Haus und wünschen Gesundheit und Glück für das Neue Jahr, während sie mit Zweigen oder Ruten das Gesäß der Erwachsenen bearbeiten.
KATV Norica 1933 trat die Norica aus dem KV aus (indem sie zuvor außerordentliches Mitglied war) und gründete mit "Aggstein", "Austria", "Winfridia" und "Tirolia" am 22. bzw. 23. Juli den ÖKV. Dies war nach der Gleichschaltung des KV durch die NSDAP in Deutschland nötig geworden, nachdem die "Tirolia" und "Norica" zuvor korporativ der Vaterländischen Front beigetreten waren, eine Vereinigung die mit dem von der NSDAP geforderten "Bekenntnis zum großdeutschen Gedanken" unmöglich vereinbar war. 1938, wie schon 1935 in Deutschland, wurden alle Verbindungen verboten, deren Eigentum konfisziert und deren Fahnen, "Wichsen" und anderen Embleme in öffentlichen Verbrennungen vernichtet. Die "Norica" kam dem aber durch Selbstauflösung zuvor und konnte dadurch eine ansehnliche Geldsumme sowie ihre Gründungsfahne retten.