Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für wüstenartigen

wüstenähnlichen    0.808528

halbtrockenen    0.784315

semiaride    0.783147

wüstenhaften    0.782731

steppenartigen    0.771276

wüstenartige    0.770031

semiariden    0.769507

trockeneren    0.757139

bergigen    0.754115

baumlosen    0.752496

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für wüstenartigen

Your secret weapon. Online courses as low as $11.99

Article Example
Santo Antão (Kap Verde) Höchste Erhebung ist der "Tope de Coroa" (1979 m) im wüstenartigen Westen.
Douiret Douiret liegt im beinahe wüstenartigen Dahar-Bergland in einer Höhe von ca. 445 m ü. d. M. und rund 21 km (Fahrtstrecke) südwestlich von Tataouine.
Nasenbeutler Nasenbeutler kommen in Australien, Neuguinea und auf einigen Inseln des östlichen Indonesiens vor. Sie bevölkern eine Vielzahl von Habitaten, von wüstenartigen Gebieten bis hin zu tropischen Regenwäldern.
Ksar Haddada Ksar Haddada liegt in einer Talsenke des beinahe wüstenartigen Dahar-Berglandes in einer Höhe von ca. 400 m ü. d. M. rund 30 km (Fahrtstrecke) nordwestlich von Tataouine.
Ascalenia echidnias "Ascalenia echidnias" ist auf Madeira, Sardinien, Malta, in Nordafrika und in Kleinasien verbreitet. Die Art kommt dort in trockenen oder wüstenartigen Gebieten vor.
Gattoufa Gattoufa liegt in einer Talsenke des beinahe wüstenartigen Dahar-Berglandes in einer Höhe von ca. 300 m ü. d. M. rund 10 km (Fahrtstrecke) östlich von Tataouine.
Nationalpark Bosque de Fray Jorge Der Küstennebel (span.: "Camanchaca") bleibt hier an den Berghängen hängen und bildet in einer eigentlich wüstenartigen Gegend eine Enklave des valdivianischen Regenwaldes mit subtropischer Vegetation.
Perote-Ziesel Der Perote-Ziesel ist tagaktiv und lebt in trockenen, wüstenartigen Hochebenen im Bereich von offenen Kiefernbeständen und Geröllflächen Er ist omnivor und die Nahrung besteht wie bei anderen Erdhörnchen vor allem aus verschiedenen Pflanzenteilen sowie Samen und Insekten.
Mangghystau (Gebiet) Landschaftlich umfasst es den kasachischen Teil des wüstenartigen Ustjurt-Plateaus, die weit ins Kaspische Meer ragende Halbinsel Mangyschlak mit dem Mangistau-Gebirge, sowie die von Salzsümpfen bedeckte Halbinsel Busatschi.
Glanzsittich Glanzsittiche leben in den trockenen, wüstenartigen Gebieten im südlich gelegenen Inland Australiens, wo sie strauchige Akazien- und Eukalyptusbestände bewohnen. Sie sind in ihrer Verbreitung eng an aride Mallees gebunden. Sie bevorzugen dabei die Regionen, die nur einen spärlichen Bodenbewuchs aufweisen.