Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für världens

bästa    0.835899

världen    0.829988

vår    0.809701

vårt    0.806331

mycket    0.804690

ögon    0.803680

långt    0.803391

alltid    0.803231

kvinnor    0.802791

älska    0.802701

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für världens

Article Example
Martin Lamm Seine Arbeiten sind u.a. im Nationalmuseum in Stockholm vertreten. 1959 bekam er die Elsa Beskow-Plakette für seine Illustrationen im Kinderbuch "All världens vackra sagor".
Trosa (Gemeinde) Der Spitzname, aber auch der offizielle Leitspruch der Gemeinde, lautet "Världens ände" ("Ende der Welt"). Dessen Ursprung ist jedoch nicht eindeutig geklärt.
Rune Andréasson Rune Andréasson (* 11. August 1925 in Lindome; † 15. Dezember 1999 in Viken) war ein schwedischer Comic-Zeichner und Trickfilmer. Er ist der Vater der Serie Bamse - Världens starkaste och snällaste björn.
Bamse Bamse – "Världens starkaste och snällaste björn" („Der stärkste und netteste Bär der Welt“) ist eine schwedische Cartoon-Figur, die von Rune Andréasson geschaffen wurde. Der Name Bamse kommt von einem skandinavischen Wort, das „Bär“ oder „Teddybär“ (im Dänischen), aber auch „riesig“ (im Schwedischen) bedeutet.
Lisa Larson Sie wurde bekannt durch ihre liebevoll gestalteten Figuren, gefertigt in Keramik, u.a. die Serien "All världens barn" (Alle Kinder dieser Welt) für die UNICEF, "Luciatåget" (Luciazug), "Skansen" und "Lilla zoo". Von Sammlern heiß begehrt ist die Figur "Pippi Långstrump", die auch von Astrid Lindgren geliebt wurde. Der ehemalige schwedische Finanzminister Gunnar Sträng als Sparschwein wurde ein geglückter politischer Treffer und er hatte selbst ein Exemplar auf seinem Schreibtisch.
Fredrik Lindström (Autor) Dasselbe gilt für seine Serie "Världens modernaste land" (Das modernste Land der Welt), die im Januar 2007 gesendet wurde. Darin beschäftigt sich Lindström mit der Frage, was schwedisch und unschwedisch ist, was die schwedische Mentalität ausmacht und wie es dazu gekommen sein könnte. Mit Historikern und Ethnologen diskutiert er im Fernsehstudio, befragt aber auch in Schweden lebende Ausländer nach ihren Eindrücken. 2007 tourte der Autor dann mit einer Show durch Schweden, die auf dieser jüngsten Fernsehserie basierte.
Lasse Stefanz 1982 erreichten Lasse Stefanz einen Nummer-eins-Hit in den Svensktoppen mit dem Lied "Oh Julie" vom gleichnamigen Album. Das schwedische Fernsehen lud die Band zur Sendung "Nygammalt" bei Sveriges Television ein, und das Album konnte eine Goldene Schallplatte erzielen. Zwischen 1983 und 1988 produzierten Lasse Stefanz weitere sechs erfolgreiche Platten. Mit Lotta Engberg veröffentlichten sie den Hit "Världens lyckligaste par", der 1987 ein großer Erfolg wurde. Mit dem 1988 erschienenen Album "Livets ljusa sida" veröffentlichte die Band ein Duett mit Christina Lindberg namens "De sista ljuva åren", das ebenfalls sehr bekannt wurde. Es blieb für ganze 65 Wochen in den Svensktoppen und wurde damit ein neuer Rekord der Hitliste.
Douglas Krook Unter dem Spitznamen „Världens bästa back“ (weltbester Verteidiger) qualifizierte Krook sich mit dem Göteborger Klub im Sommer 1924 zudem für die erste Spielzeit der Allsvenskan. Trotz nur zwei Saisonniederlagen erreichte er mit der Mannschaft zum Auftakt nur den dritten Tabellenrang hinter den Ortsrivalen GAIS und IFK Göteborg. In der Spielzeit 1925/26 führte er an der Seite von Torschützenkönig Carl-Erik Holmberg und Knut Sandegren den Klub zum ersten Tabellenplatz der ersten Liga, der Meistertitel wurde allerdings seinerzeit offiziell nicht vergeben. Zwei Jahre später wiederholte er mit Henning Helgesson, Ivar Klingström und Evert Lundquist aufgrund des besseren Torquotienten gegenüber dem punktgleichen Konkurrenten Helsingborgs IF.
Vikingarna Die Band wurde 1958 als "Jicco & the Vikings" gegründet. 1961 benannte sich die Band in "Vikings" um, um schließlich 1973 zu dem Namen "Vikingarna" zu finden. 1974 erzielte die Band den ersten größeren Erfolg mit dem Lied "På världens tak", das sich in der Hitparade Svensktoppen platzierte. 1975 kam der große Nummer-Eins-Erfolg durch "Du gav bara löften". Im gleichen Jahr erhielt die Band ihre erste Goldene Schallplatte. Insgesamt erhielten Vikingarna sieben Goldene und zehn Platin-Auszeichnungen. Der Sänger von Vikingarna, Stefan Borsch, verließ die Formation und wurde 1979 durch Christer Sjögren ersetzt. Ab 2000 veröffentlichte die Band auch Alben in deutsch, unter dem Namen "Vikinger", und erzielten dabei einigen Erfolg.