Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für submediterranen

temperaten    0.804020

submeridionalen    0.799078

subpolaren    0.788631

florenzone    0.766248

borealen    0.762841

nemoralen    0.758386

warmgemäßigten    0.754845

immerfeuchten    0.750163

waldsteppen    0.746718

submediterrane    0.737651

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für submediterranen

Article Example
Italienisches Knabenkraut Nach Buttler (vgl. Literaturangabe) ist es ein Florenelement der mediterranen submediterranen Florenzone.
Bukovica (Region) Die Bukovica (zu Deutsch "Bukowitza") ist eine kroatische historisch-geographische Gegend (Mikroregion) im karstigen submediterranen Hinterland Norddalmatiens.
Düne Stahlberg I Die Flora der Düne besteht größtenteils aus xerothermen Steppenrasen mit zahlreichen submediterranen Arten, die zum Teil als gefährdet gelten:
Weißes Waldvöglein Es ist ein Florenelement der mediterranen, submediterranen, pannonischen, danubischen, süd- und mittelatlantischen, subatlantischen und zentraleuropäischen Florenzone, in geringerem Maß auch der pontischen und sarmatischen Zone.
Düne Stahlberg II Die Düne ist zum größten Teil mit Eichen-Kiefernwald bewachsen, auf der Westseite befindet sich ein xerothermer Steppenrasen mit zahlreichen submediterranen Arten, die zum Teil als gefährdet gelten:
Schlanders Der Vinschgauer Sonnenberg erstreckt sich von Meran bis nach Mals. Er ist wegen seiner Steppenvegetation und seinem trockenen und submediterranen Klima einmalig im gesamten Alpenraum.
Flora und Fauna Südtirols Die Flora und Fauna Südtirols sind sehr vielfältig, sie reichen von im submediterranen Klima lebenden Pflanzen und Tieren bis zu denen welche im Hochgebirge leben.
Glänzender Leder-Täubling Man findet den wärmeliebenden, submediterranen Täubling bevorzugt in Laubwälder, meist in südlich exponierte Kalk-Buchenwälder besonders in Waldgersten- und Seggen-Buchenwäldern oder in wärmeliebenden Eichenmischwäldern über Kalkstein.
Schloßböckelheim Die subkontinentalen Pflanzen existieren im Nahetal an der Westgrenze, die submediterranen Arten an der Nordgrenze ihrer Verbreitungsareale. Pflanzengesellschaften mit wärmeliebenden Arten besiedeln im Nahetal besonders südwestexponierte steinige und felsige Steinhänge.
Wanzen-Knabenkraut Das Verbreitungsareal erstreckt sich von Nordafrika über die iberische Halbinsel, die Balearen, Frankreich, Mitteleuropa, Süd- und Südosteuropa bis in Teile von Russland. In Europa ist das Wanzen-Knabenkraut in der meridional/montanen und temperaten, submediterranen Florenzone verbreitet.