Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für subarktis

subarktischen    0.746159

subarktische    0.694498

südkanada    0.694147

tundren    0.691015

nordkanada    0.674484

eurasiens    0.673497

waldtundra    0.669056

nordostasien    0.668963

ostaustralien    0.667628

trockengebiete    0.666648

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für subarktis

Article Example
Subarktis Subarktis steht für:
Wigwam und Wickiup Der Wigwam wurde vor allem von Indianern der Kulturareale Subarktis und Nordosten verwendet. Der Wickiup hingegen stammt aus den Kulturarealen Südosten, Großes Becken und Kalifornien.
Indianer Nordamerikas Die Einteilung in Kulturareale deckt sich nicht mit den Sprachgruppen. So lebten beispielsweise athapaskische Gruppen in der Subarktis wie auch im Südwesten.
Ur- und frühgeschichtliche Terminologie und Systematik Es gibt nur sehr heterogene, sich über die Kulturräume eher unregelmäßig verteilende Lokalkulturen.I und II: In der Arktis und Subarktis finden sich folgende Technokomplexe:
Strandläufer Die Strandläufer ("Calidris") sind eine Gattung innerhalb der Familie der Schnepfenvögel. Es handelt sich um kleine Regenpfeiferartige, die im Norden der Nordhalbkugel vorkommen. Eine große Zahl der Arten brütet in der Subarktis.
Schamane Lediglich bei vereinzelten Gruppen Alaskas, Kanadas und Grönlands (Ostgrönländische Inuit, Indianer der Subarktis) sowie Mexikos, die ihre traditionelle Lebensweise trotz Christianisierung und „Verwestlichung“ zumindest teilweise bewahren konnten, haben die Schamanen noch "einige" ihrer ursprünglichen sozialen Funktionen inne.
Birkenzeisig Der Birkenzeisig ("Carduelis flammea", teilweise auch "Acanthis flammea"), früher auch Leinfink genannt, ist ein Singvogel aus der Gattung der Zeisige ("Carduelis") und der Familie der Finken (Fringillidae). Er ist zirkumpolar verbreitet und brütet selbst in Regionen der Subarktis.
Vitalis Pantenburg Vitalis Peter Joseph Pantenburg (* 3. Juni 1901 in Wittlich, Rheinland; † nach 1980) war ein deutscher Diplomingenieur und Wirtschaftsgeograph, Journalist, Schriftsteller, Übersetzer und Fotograf. Sein Arbeitsgebiet war die Wirtschaftsgeographie der Arktis und Subarktis, Energiewirtschaft und Wasserbau.
Ur- und frühgeschichtliche Terminologie und Systematik "In weiten Gebieten vor allem Südamerikas, etwa in Amazonien, sind diese beiden Kulturstufen bis heute präsent. Dasselbe gilt mit auf modernen technologischen Einflüssen beruhenden Einschränkungen für die Arktis und Subarktis Nordamerikas."
Nordwest-Territorien In der Subarktis (Yellowknife) liegt die durchschnittliche Höchsttemperatur im Januar bei −23 °C und 21 °C im Juli, in der arktischen Zone bei −33 °C bzw. 10 °C. Im Juni herrscht dort 20 bis 24 Stunden Tageslicht und bis zu 24 Stunden Dunkelheit im Dezember.