Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für stratovarius

moonsorrow    0.893249

amorphis    0.889188

hammerfall    0.878070

korpiklaani    0.875698

ensiferum    0.873612

finntroll    0.872952

turisas    0.869739

kamelot    0.867093

dismember    0.863684

edguy    0.860626

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für stratovarius

Article Example
Stratovarius Auch lässt sich mit dem vierten Album der Anfang einer stilistischen Weiterentwicklung feststellen. Die Songs waren jetzt weniger progressiv-düster, sondern atmosphärisch-hoffnungsvoll, um eine deutliche Spur melodischer und mit mehr klassischen Elementen wie Cembalo oder Streichern.
Stratovarius Die Songs von Stratovarius sind sehr vielfältig und unterschiedlich, so dass schwer von einem bestimmten Stil gesprochen
Stratovarius Stratovarius ist eine Symphonic-Metal-Band aus Finnland. Der Bandname ist ein Kofferwort aus dem Namen des Geigenbauers Antonio Stradivari und dem Elektrogitarrenmodell Stratocaster. Er symbolisiert die Mischung von Klassik und Metal, wie man sie in vielen Songs von Stratovarius vorfindet.
Stratovarius Nach zwei Welttourneen in nur zwei Jahren legte die Band im Jahre 2000 eine Schaffenspause ein. Während dieser Zeit erschien die Kompilation "Intermission", welche B-Seiten, Bonussongs, Cover und Kompositionen des Keyboarders Johansson enthält.
Stratovarius Im Juni 2005 zog sich Bassist Jari Kainulainen aus der Band zurück, da er angeblich nicht mehr auf Tournee gehen wollte. Er spielt jetzt bei den Schweden Evergrey. Ersatz ist Lauri Porra, der schon bei Sinergy und Warmen gespielt hatte. Von August 2005 bis Januar 2006 folgte eine Welttournee.
Stratovarius werden kann. Dennoch lassen sich folgende Charakteristika herausstellen:
Stratovarius weitere Singles
Stratovarius Mit "Elements Part I" meldete sich Stratovarius dann im Jahr 2003 zurück und überraschte und spaltete die Fangemeinde durch einen deutlich progressiveren Stil. Zum ersten Mal kamen ein echtes Symphonieorchester sowie Chöre zum Einsatz. "Elements Part II" war wieder deutlich gitarrenlastiger, wobei manche Kritiker das Album als uninspiriert und langweilig bezeichneten.
Stratovarius Gegründet wurde die Band 1984 von Tuomo Lassila, John Vihervä und Staffan Stråhlman. John Vihervä wurde Ende des Jahres bereits durch Jyrki Lentonen ersetzt, 1985 verließ auch Staffan Stråhlman die Band. Seinen Platz nahm Timo Tolkki ein, der wenig später auch den Gesang übernahm. In dieser Besetzung wurde 1987 die erste Demo aufgenommen. Ihre Musik, ursprünglich stark von Black Sabbath und Ozzy Osbourne inspiriert, wurde zu diesem Zeitpunkt melodischer und stärker klassisch beeinflusst, wie es bis heute typisch für den Stil der Band ist. 1989 wurde das Debüt-Album "Fright Night" veröffentlicht, nach der Debüt-Single "Future Shock" im vorherigen Jahr.
Stratovarius Am 22. August 2008 wurde mit Matias Kupiainen der neue Gitarrist der Band bekanntgegeben. Das erste Album in dieser Besetzung mit dem Titel „Polaris“ erschien am 15. Mai 2009.