Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für storsylen

liechelkopf    0.698846

gerachsattel    0.684308

wassertalkogel    0.683332

rappenseekopf    0.670775

lillsylen    0.670126

sylryggen    0.669261

tiejer    0.663225

roßgundkopf    0.658745

kebnekaise    0.658735

virihaure    0.657019

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für storsylen

Article Example
Storsylen Im 19. Jahrhundert galt der Berg als unbesteigbar. Heutzutage ist er einer der meistbestiegenen Gipfel in den Sylan. Es gibt sowohl Routen zum Wandern (aus nördlicher Richtung) als auch zum Klettern (aus südlicher Richtung). Der Normalweg führt von der Nedalshytta auf rund 780 moh in der norwegischen Gemeinde Tydal in rund 5 Stunden über einen vom norwegischen Wanderverein markierten 12 km langen Wanderweg auf den Gipfel des Storsylen.
Storsylen Der Storsylen (dt. "Der große Dorn") oder Syltoppen ist ein Berg an der norwegisch / schwedischen Grenze und der höchste Berg in den Sylan. Zudem ist er die höchste Erhebung der historischen schwedischen Provinz Jämtland, welche zu Jämtlands län gehört. Der Gipfel auf der schwedischen Seite ist 1743 Meter, der eigentliche Gipfel, der sich auf norwegischem Staatsgebiet befindet, ist 1762 Meter hoch. Die Schartenhöhe des Berges beträgt 640 m.
Lillsylen Der Normalweg auf den Lillsylen führt vom Storsylen über den Sylryggen-Bergsattel. Für den Weg auf den Storsylen siehe Erschließung des Storsylen.
Nedalshytta Ausgehend von der Nedalshytta führt der Store Syltraversen über den Ekorrpasset-Pass und einem schmalen Bergrücken vorbei an den kleinen Gletschern Ekorn und Tempelbreen zum Storsola. Von dort sind es rund 5 km zum Storsylen. Vom Storsylen führt der Weg über den Sylryggen-Bergsattel zum Lillsylen und schließlich wieder zur Nedalshytta.
Storsola Der Storsola ist ein 1728 moh. (schwedischer Westgipfel) hoher Berg im norwegisch-schwedischen Grenzgebiet des Sylan und ist der südlichste Gipfel des Sylanmassivs. Die Dominanz vom Westgipfel zum nächsthöheren Berg, dem Storsylen, beträgt 2,65 km.
Sylan Der zentral gelegene Gebirgskamm, dass Sylanmassiv, erstreckt sich vom Nordsylen im Norden über den Lillsylen (1704 moh.) und den mit 1762 moh. höchsten Berg, dem Storsylen, bis nach Süden zum Storsola (1728 moh.). Weitere Gipfel sind der Bandaklumpen, der Slottet und der Tempelet. Der Gebirgskamm ist auch eine beliebte Wanderstrecke für geübte Wanderer.
Lillsylen Der Lillsylen ist ein 1704 m hoher Gipfel im schwedischen Teil des Sylan. Die Schartenhöhe runter zum Sylryggen-Bergsattel beträgt 72 m. Er gehört zur Gemeinde Åre in der schwedischen Provinz Jämtlands län. Die Dominanz zum nächsthöheren Berg, dem Storsylen, beträgt 0,915 km
Jämtland Jämtland ist die zweitgrößte Landschaft Schwedens. In Nord-Süd-Richtung streckt sich die Landschaft 315 Kilometer und die größte Ost-West-Ausdehnung beträgt 250 Kilometer. Die westliche Grenze bildet das Skandinavische Gebirge (Skanden), das sich hier von Nord nach Süd streckt mit Ausläufern in die südöstlichen Teile Jämtlands. Das Gebirgsmassiv wird durch mehrere große Täler unterbrochen. Der höchste Punkt Jämtlands, mit 1.743 Metern über dem Meer, liegt im schwedischen Teil des Bergmassivs Storsylen, das sich auf der norwegischen Seite bis auf 1.762 Meter erhebt. Der niedrigste Punkt der Landschaft liegt im östlichen Teil nur 35 Meter über dem Meer.