Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für stückgüter

NotFoundError    0.789

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für stückgüter

Article Example
Flandria (Schiff) Das Schiff hatte Stückgüter und Papier geladen und befand sich auf dem Weg nach Amsterdam.
Fördergut Unterschieden werden "Stückgüter" wie Kisten, Säcke, Paletten und "Schüttgüter" wie Getreide, Kohle, Kies und Schlamm.
Stauerei Unter Stauerei versteht man im Hafengewerbe ein Unternehmen, das nicht containerisierte Stückgüter auf Seeschiffen oder in Containern verstaut.
Paneuropäischer Stückgutverkehr Nicht als vollständige Alternative, sondern als Ergänzung zu bestehenden Systemen, können Frachtenbörsen und hier besonders auf Stückgüter spezialisierte Börsen sein.
Stückgutfrachter Früher gab es auch im Liniendienst nicht nur reine Stückgutschiffe. Oft wurden auf Ausreise ausschließlich Stückgüter transportiert und auf Heimreise in einem Unterraum oder einer Luke Schüttgut.
Förderanlage Stetigförderer fördern kontinuierlich sowohl Schütt- als auch Stückgüter. Auch getaktete Montagebänder werden zu den Stetigförderern gezählt. Stetigförderer werden in vier Hauptgruppen eingeteilt (Gliederung nach Pfeifer, Kabisch, Lautner: "Fördertechnik"):
Kühlcontainerschifffahrt Die vorher ständig wachsenden Kosten der Linienschifffahrt der Stückgutfrachter hatten ihre Ursachen im Stückgutumschlag. Der Umschlag durch die verschiedenen Größen, Verpackungen und Gewichte der einzelnen Stückgüter war zeitaufwändig und außerordentlich personalintensiv. Um die notwendigen Transport-, Zwischenlagerungs- und Umschlagsvorgänge zu vermeiden, mussten die Stückgüter vereinheitlicht werden. Durch den Container wurde eine Vereinheitlichung im 20-Fuß-Raster realisiert, es konnte der angestrebte Massengutcharakter verwirklicht werden und neben der Homogenisierung der Ladung erhielten die Stückgüter einen wirksamen Schutz vor Witterung und Diebstahl. Dies galt besonders für die extrem sensible Kühlladung. Der Umschlag konnte mit dem Container deutlich schneller und durch die Mechanisierung mit erheblich weniger Personal durchgeführt werden.
Stauplan Heute werden die in der Linienfahrt beförderten Stückgüter vorwiegend in Containern gestaut, nur zu große und sperrige nicht containerisierbare Stückgüter werden in den containerisierten Fahrtgebieten an Deck oder Spezialpaletten im Laderaum gestaut. Das Laden und Löschen von Containerschiffen erfolgt ebenfalls nach Stauplänen, sie werden in der Regel von den Stauereien bzw. Containerumschlagsgesellschaften erstellt und den Schiffen zum nächsten Hafen vorausgeschickt. Mit Hilfe des Stauplanes wird die Gewichts- und Stabilitätsrechnung durchgeführt, Containerschiffe müssen aufgrund mangelnder Stabilität sehr häufig Ballastwasser aufnehmen.
Massenstückgut Unter Massenstückgut versteht man im Grunde eine Mischform zwischen Massengut und Stückgut, nämlich Stückgüter, die in großen Mengen verladen werden. Beispiele dafür sind Sackgüter, Palettenware, Stahlerzeugnisse (Träger, Bleche, Coils, Draht, …), Forstprodukte (Baumstämme, Bruchholz, Schnittholz, Zellulose, Papierrollen, …)
Imperial Shipping Group Die Imperial Shipping Group transportiert im Jahr rund 60 Millionen Tonnen trockene und flüssige Massengüter und Stückgüter. Die Flotte besteht aus rund 200 eigenen und rund 500 Partikulierschiffen mit einer Kapazität von annähernd 1,3 Mio. Tonnen.