Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für rheinpfalzbus

plusserver    0.692212

hessenbus    0.681148

noordned    0.680954

elchstraße    0.671030

wesernetz    0.669714

krappmühlstraße    0.669001

zeuhag    0.663742

südwestbus    0.660352

unterschbach    0.659478

flexgas    0.649812

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für rheinpfalzbus

Article Example
Saar-Pfalz-Mobil Zum 3. August 2016 wurde das Unternehmen in die "Rheinpfalzbus GmbH", nun "DB Regio Bus Südwest GmbH", verschmolzen.
Nahverkehr in Frankenthal (Pfalz) Der Stadt- und Umlandverkehr wird durch die BRN-Tochter "Rheinpfalzbus GmbH" durchgeführt, die Linie 84 wird von der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH betrieben.
Busverkehr Rhein-Neckar Am 1. Januar 2012 wurde die "BRN Stadtbus GmbH" in die "Rheinpfalzbus GmbH" (RPB) mit Sitz in Ludwigshafen umfirmiert. Im Juli 2015 wurde sie an die DB Regio AG übertragen. Die "Rheinpfalzbus GmbH" wurde für den Zeitraum von 2014 bis 2024 mit dem Busverkehr im Linienbündel Worms und Wonnegau-Altrhein beauftragt; weiterhin bedient sie den Stadtverkehr in Frankenthal (Pfalz), die Linienbündel Bad Bergzabern und Speyer und Teile des Linienbündels Germersheim.
Sickingen-Bus Der Sickingen-Bus ist ein Betriebszweig der Stadtwerke Landstuhl, der zur Bedienung des Stadtbuses in Landstuhl geschaffen wurde. Die einzige Strecke wird seit dem 16. August 2015 von Rheinpfalzbus bedient.
Nahverkehr in Ludwigshafen am Rhein Der öffentliche Personennahverkehr in Ludwigshafen am Rhein wird durch die Straßenbahn- und Buslinien der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) und den Buslinien der Palatinabus, Rheinpfalzbus und der Verkehrsbetriebe Leiningerland - Eistalbus
Busverkehr Rhein-Neckar Da im öffentlichen Nahverkehr Personalkosten eine zunehmend größere Rolle spielen, möchte Rheinpfalzbus mit niedrigen Tarifverträgen eine starke Wettbewerbsfähigkeit erreichen. Mit Unterstützung der Nahverkehrsgewerkschaft kämpfen die von BRN in die Tochtergesellschaft übernommenen Busfahrer gegen die Anwendung dieser schlechteren Tarifverträge.
Nahverkehr in Speyer In Speyer gibt es seit Januar 2014 9 Stadtbuslinien, welches im Zuge der Ausschreibung des Stadtverkehrs 2014 von dem Unternehmen Rheinpfalzbus (Deutsche Bahn), einem Tochterunternehmen der Busverkehr Rhein-Neckar (BRN) betrieben wird.
Omnibusverkehr Rhein-Nahe Die Südwest Mobil GmbH mit Sitz in Mainz entstand zum 28. Juli 2009 aus dem Ende Dezember 1993 gegründeten Bad Kreuznacher Unternehmen "Bacchus-Reisen GmbH" und war bis zum 3. August 2016 ein Tochterunternehmen der ORN. Es wurde in die Rheinpfalzbus GmbH, nun DB Regio Bus Südwest GmbH, verschmolzen.
Nahverkehr in Ludwigshafen am Rhein Die Linien 462, 463 und 467 werden von der BRN-Tochter Rheinpfalzbus betrieben. Die Linien 460 und 461 betreiben die Verkehrsbetriebe Leininger Land-Eistal-Bus GmbH. Seit 14. Juni 2015 wird das Linienbündel „Rheinpfalz“ (Linien 570 bis 589, sowie 482, 483 und 513), das zuvor von BRN betrieben wurde, vom Edenkobener Busunternehmen PalatinaBus betrieben.
Landau (Pfalz) Hauptbahnhof Am Bahnhofsvorplatz existiert ein 2012 modernisierter Busbahnhof, der von insgesamt 16 Buslinien bedient wird. In den Jahren 2012 und 2013 fand dabei eine Neuordnung des Liniennetzes statt. Betreiber dieser Buslinien sind "BRH Via Bus", "Hetzler Busreisen", "PalatinaBus", die "Queichtalnahverkehrsgesellschaft" und "Rheinpfalzbus". Zum Teil übernehmen sie die Funktion stillgelegter Strecken. So entstand das aus der Pfälzer Oberlandbahn das Unternehmen "Weinstraßenverkehr Neustadt-Landau (WNL)" – seit 2000 "PalatinaBus" –, das nach der Stilllegung der Strecke als Ersatz eine Buslinie zwischen Landau und Neustadt einrichtete, die 2013 aufgeteilt wurde. Zum Teil binden sie Ortschaften an, die nicht an der Oberlandbahn lagen.