Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für procussions

blueprint²    0.859649

rigga    0.841338

potbelleez    0.839595

deipnosophists    0.838573

quandaries    0.832506

malarias    0.831891

squeakquel    0.828479

everglow    0.823310

longcut    0.821317

classicising    0.819676

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für procussions

Article Example
The Procussions The Procussions ist eine US-amerikanische Rap-Crew aus Los Angeles, bestehend aus den Gründungsmitgliedern Mr. J. Medeiros und Stro (the 89th Key) Elliot. Sie wurde im Jahr 1998 gegründet und standen zwischenzeitlich bei Rawkus Records unter Vertrag.
The Procussions Die Rap-Band formierte sich 1998 in Colorado Springs, nachdem zwei gegnerische Breakdance-Gruppen bei einem "Battle" gegeneinander antraten. Die Gruppe vereinigte sich kurz darauf zu einer Breakdance-Gruppe namens "The Procussions". Beim Auftritt in der University of Colorado erlangten sie die Aufmerksamkeit von Mike „Adict“ Merriman, der später als ihr Producer ihr erstes Album "Iron Sharpens Iron" veröffentlichten sollte.
The Procussions Anfang 2008 gaben die Bandmitglieder bekannt, sich zu trennen. Ein Grund dafür war, sich mehr der Solokarriere widmen zu wollen. Kurz darauf veröffentlichte Mr J. sein erstes Soloalbum "Of Gods and Girls" bei Rawkus Records. Stro Elliot arbeitete weiterhin als unabhängiger Musikproduzent.
The Procussions Nach mehreren Anfragen von Fans vereinigten sich die beiden verbliebenen Hauptmitgliedern Stro Elliot und Mr. J. für ein Konzert in Colorado. Kurz darauf gaben sie bekannt, ein gemeinsames Album produzieren zu wollen. Die ersten 5 Lieder von "The Procussions EP" wurden am 24. April 2013 veröffentlicht. Unter anderem wurde mit Talib Kweli zusammengearbeitet. Das gleichnamige Album erschien als Eigenproduktion am 24. September 2013. Nach der Veröffentlichung sind beide in Europa auf Tour gegangen.
The Procussions Weitere Breakdance-Auftritte erfolgten gemeinsam für etwa zwei Jahre, bis das Mitglied "Qq" bei einer Aufführung kollabierte und sich eine Multiple Sklerose zuzog. Er schied daraufhin aus der Crew aus. Sie erlangten weitere Bekanntheit als Vorband bei Auftritten von Run-DMC, The Pharcyde und Common. Ihre Singles "All That It Takes" and und "Leave Her Alone" wurden von ABB Records veröffentlicht. "All That It Takes" erreichte Platz 9 in den "College Music Journal hip hop charts". Die Single "Leave Her Alone" erreichte Platz 4 in den "Rap Attack DJ charts".
Rawkus Mitte 2005 wurde bekannt, dass Rawkus einen neuen Distributionsvertrag mit RED Distribution unter Sony BMG abgeschlossen hat und ein Comeback plane. Dieses Comeback geschah im Juni 2006 durch die Veröffentlichung des Albums "5 Sparrows For 2 Cents" von The Procussions.