Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für phosphorige

hypobromige    0.864164

hypochlorige    0.845345

hypoiodige    0.833208

hypochlorigen    0.829224

chlorige    0.828090

carosche    0.825661

phosphorigen    0.805330

selenige    0.798596

seleniger    0.796440

hypobromigen    0.789609

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für phosphorige

Article Example
Phosphonsäure Phosphonsäure, veraltet auch "Phosphorige Säure", ist ein wasserlöslicher, kristalliner Feststoff mit der Summenformel HPO.
Phosphonate Phosphonate (veraltet: Phosphite) sind Salze und organische Verbindungen der Phosphonsäure (veraltet: Phosphorige Säure). Als Salze existieren primäre (M'HPO) und sekundäre (M'HPO) Phosphonate. (M': einwertiges Metall)
Phosphinsäure Hypophosphorige Säure kann in wässriger Lösung als Reagenz zur Reduktion von Diazoniumgruppen eingesetzt werden (Dediazonierung). Als Reaktionsprodukte entstehen elementarer Stickstoff und phosphorige Säure.
Phosphorigsäureester Phosphorigsäureester (auch "Phosphite") sind Ester der formalen, in freier Form nur in geringen Mengen im Gleichgewicht vorliegenden Phosphonsäure P(OH) (veraltet auch als "phosphorige Säure" bezeichnet). Als Phosphorigsäureester gelten Verbindungen der Form P(OR) mit (R = Alkyl-Rest oder Aryl-Rest), wie beispielsweise Trimethylphosphit.
Theodor Salzer Dabei kommt Salzer das Verdienst zu, 1894 als erster einen Rückstand in Phosphorsäure beschrieben zu haben, der bei langsamer Oxidation gelben Phosphors bei reduzierter Luftzufuhr entsteht. Er wies nach, dass dieser Rückstand beim Aufbewahren oder Verdunsten der wässrigen Lösung wiederum in phosphorige Säure sowie Phosphorsäure zerfällt.
Phosphorigsäureester "Phosphorige Säure" ist eine tautomere Form der Phosphonsäure (das Gleichgewicht in der Abbildung liegt klar auf der linken Seite der Reaktionsgleichung). Daher werden auch Ester der Phosphonsäure HP(=O)(OR) - analog mit der tautomeren Form P(OH)(OR) - häufig unter die Phosphorigsäureester gezählt (z.B. Dimethylphosphit).