Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für passten

passte    0.835696

passen    0.696049

anpassten    0.677979

passt    0.657889

anpasste    0.646255

erinnerten    0.643291

änderten    0.623796

anzugleichen    0.596329

glichen    0.588800

eigneten    0.586108

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für passten

Article Example
Bessières-Brücke Josts Vorschlag beinhaltete neo-mittelalterliche Türmchen, die zur Kathedrale Notre-Dame passten. Diese Variante war aber zu kostspielig, worauf man sich auf elf Meter hohe Obelisken einigte, die dem Stil von Ludwig XVI. entsprachen und zu dem benachbarten Spital passten.
Ghert Klinghe gleichsam signiert wurden. Die Söhne passten dann nur den Vornamen des Gießers dem ihren an.
Kubanoamerikaner Viele Kubanoamerikaner passten sich der US-amerikanischen Kultur, welche auch kubanische Einflüsse hat, an.
Farrerhypothese Farrer erwiderte, er habe sie ausgelassen, weil sie nicht zu seinem literarischen Gesamtaufbau passten.
Furu Die Furu passten sich vor allem an unterschiedliche Nahrungsquellen an und entwickelten verschiedene Maulformen und Zahntypen. Unter anderem unterscheidet man:
Germ (Hautes-Pyrénées) Die jungen Familien lebten dort alleine und passten auf die Tierherden auf, während die Älteren wieder im Dorf lebten.
Max Raabe "Max Raabe & das Palastorchester" covern verschiedene Lieder aus anderen Musikrichtungen und passten diese Lieder ihrem eigenen Musikstil an.
Entwurfsmuster Später kamen noch weitere Typen für diejenigen Entwurfsmuster, die in keine der drei genannten Typen passten, hinzu. Darunter beispielsweise
Fendt GT Die Pritschen der größeren Geräteträger ab 250 GT aufwärts passten nun nicht mehr auf die kleinen Geräteträger. Frontlader und andere Aufbaugeräte der Geräteträger passten wegen des anderen Holms nicht auf die Allradgeräteträger, ebenso fiel wegen der Kardanwelle und des kurzen Radstandes der Zwischenachsanbauraum beim Allradgeräteträger weg. Lediglich in der kommunalen Variante ließ sich noch ein Planierschild unter den GTA bauen.
Geschichte der Freimaurerei Um einem Verbot nach der Machtübernahme der NSDAP 1933 zu entgehen, passten sich die damaligen Freimaurer den Bestimmung der Staatsführung an.