Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für navet

elmosnino    0.735975

dazé    0.725488

caritoux    0.708560

srecki    0.707652

prodon    0.690931

beaudoin    0.669827

pécout    0.661545

mouloungui    0.660643

lartigau    0.651899

cantona    0.651019

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für navet

Your secret weapon. Online courses as low as $11.99

Article Example
Éric Navet Erfolge feierte er in den 1990ern mit dem französischen Hengst "Quito de Baussy", mit dem er unter
Éric Navet Éric Navet (* 10. Mai 1959 in Bayeux) ist ein französischer Springreiter. Seine größten
Éric Navet anderem Welt- und Europameister wurde.
Alligator Fontaine Danach wurde er von Éric Navet geritten, gewann mit ihm Springen in Cannes, Deauville, Caen, Paris-Bercy, Modena, Genèce, Jardy, Bordeaux, La Baule und Vichy.
Mairübe Die Mairübe ("Brassica rapa" subsp. "rapa" var. "majalis") oder Mairübchen, auch Navette genannt, (Navet ist in der französischen Sprache der Name für die Speiserübe allgemein), ist eine Gemüsepflanze mit essbarer Wurzel. Sie ist eine besondere Form der Speiserübe. Eng verwandt ist sie mit dem Teltower Rübchen und der Herbstrübe. Letztere wird aber später geerntet und wird ein wenig größer. Mairüben tragen ihren Namen, weil sie im zeitigen Frühjahr gesät werden und im Mai geerntet werden können.
Topinambur Die Vermehrung über Samen wurde 1904 durch Vilmorin auf Korsika versucht. Das Resultat war eine gelbe Sorte, die einen feineren Geschmack, aber weniger Ertrag brachte. Wegen des späten Blütezeitpunkts reifen die Samen in Mitteleuropa normalerweise nicht aus, so dass die Pflanzen ganz auf vegetative Vermehrung über die Sprossknolle angewiesen sind. Auch die Vermehrung mittels Meristemkultur ist aus den aus Blättern gewonnenen Zellen zu Züchtungszwecken möglich. In Guadeloupe existiert eine Sorte ("Navet de Jérusalem"), die unter dortigem Klima besonders schnell innerhalb 90 Tagen Knollen bildet.
Les Fatals Picards Die Gruppe wurde Anfang 2000 in Paris in der Garage des Sängers und Songwriters Ivan Callot gegründet. Er machte mit Studenten aus der Picardie, die in der französischen Hauptstadt studierten, gemeinsam Musik, worauf sich auch der Bandname Les Fatals Picards (deutsch: „Die verhängnisvollen Picarden“) bezieht. Es folgte in Eigenproduktion das Album "Amiens c’est aussi le tien," ehe aus steuerlichen Gründen im September 2000 der Gitarrist und ehemalige Elektriker Laurent Honel, der Sänger Regis Rodrigues, Gilles Di Giovanni (Schlagzeug) und Eric Charpentier (E-Bass) zu Les Fatals Picards hinzustießen. Zu fünft nahm man im Jahr 2001 das Album "Navet Maria" auf. Rodrigues, Di Giovanni und Charpentier verließen schon bald die Formation und von September 2001 an machten Callot und Honel als Sänger und Gitarristen allein weiter.