Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für maspero

leroux    0.722139

jéquier    0.708656

duveyrier    0.701893

chaissac    0.691419

chassinat    0.689641

doumergue    0.680766

dangin    0.671940

thureau    0.670224

mouhot    0.669151

tissandier    0.667137

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für maspero

Article Example
Maspero Maspero ist der Familienname folgender Personen:
Maspero-Massaker Am 9. und 10. Oktober 2011 demonstrierte eine Gruppe von Ägyptern, die hauptsächlich aus ägyptischen Kopten bestand, gegen die Zerstörung einer Kirche in Oberägypten. Dieser Akt der Selbstjustiz war damit begründet worden, dass die Kirche angeblich ohne Baulizenz errichtet worden sei.
Maspero-Massaker Es kam im Zuge der Aufarbeitung zu einem Streit zwischen dem damals regierenden Obersten Militärrat und koptischen Jugendorganisationen. Die Jugendorganisationen verlangten, dass nicht Militärgerichte, sondern Zivilgerichte mit der juristischen Aufarbeitung des Massakers an Kopten betraut werden sollten. Eine unabhängige Untersuchung des Massakers wäre nicht möglich gewesen, da Militärrichter Soldaten nicht angeklagt hätten. Der Chef des Obersten Militärrates, Feldmarschall Mohamed Hussein Tantawi, sagte schließlich zu, das Blutbad von zivilen Richtern untersuchen zu lassen.
Gaston Maspero Gaston Maspero war der Sohn lombardischer Einwanderer und besuchte zunächst das Lycée Louis-le-Grand in Paris. 1865 bis 1867 studierte er an der École normale supérieure. 1867 lernte er Auguste Mariette kennen, der ihm Hieroglyphentexte zum Studium überließ. Er wurde 1869 an der École des Hautes Études zum Professor für Ägyptologie ernannt. Ab 1874 war Maspero Professor für ägyptische Philologie und Archäologie am Collège de France.
Gaston Maspero 1885 wurde Maspero in die American Academy of Arts and Sciences gewählt.
Gaston Maspero Sein Sohn Henri wurde ein berühmter Sinologe, sein Sohn Jean Papyrologe.
Henri Maspero Henri Maspero (* 15. Dezember 1883 in Paris; † 17. März 1945 im KZ Buchenwald) war ein französischer Sinologe.
Henri Maspero Im Juli 1944 wurde Henri Maspero von den Deutschen „unter dem Verdacht terroristischer Aktivitäten“ verhaftet und nach Buchenwald deportiert.
Maspero-Massaker Beim Maspero-Massaker (ägyptisch-arabisch مدبحة ماسبيرو) im Oktober 2011 wurden bei einer Demonstration vor dem Fernsehgebäude Maspero etwa 27 koptische Christen in der ägyptischen Hauptstadt Kairo durch einen Angriff der ägyptischen Sicherheitskräfte getötet und 329 weitere Christen verletzt.
Gaston Maspero 1880 reiste er erstmals im Auftrag einer französischen archäologischen Mission nach Ägypten ins Tal der Könige. 1881 wurde Maspero nach Mariettes Tod dessen Nachfolger im ägyptischen "Service des Antiquités de l'Égypte" und des "Bulaq-Museums" ernannt, dem heutigen Ägyptischen Museum in Kairo. Dieses Amt leitete er zunächst bis 1886, dann wieder von 1899 bis zu seinem Ruhestand 1914. 1883 wurde er zum ordentlichen Mitglied der "Académie des Inscriptions et Belles-Lettres" gewählt.