Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für marmorfassade

barockfassade    0.609121

rokokofassade    0.604903

steinfassade    0.602943

kassettendecke    0.574586

innenbemalung    0.573207

holzvertäfelung    0.569314

ziegelfassade    0.566870

marmorboden    0.566607

stuckdekoration    0.561786

stuckdecke    0.559165

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für marmorfassade

Article Example
Konzert- und Theatersaal (Nordhorn) Das Haus steht mit seiner Mosaik- und Marmorfassade sowie der künstlerischen Innengestaltung unter Denkmalschutz.
Palata Srbije Das Bauwerk hat eine Grundfläche von 5500 m² und die Form des lateinischen Buchstaben I. Es besitzt sechs Salons und einen großen überkuppelten Saal, der 2000 Personen Platz bietet. Das Gebäude ist eine Stahlbetonkonstruktion und mit einer Marmorfassade versehen.
Kloster Manasija Die größte Überraschung der architektonischen Wirkung der Kirche beruht auf der hellen Marmorfassade. Sie ist aus feingeschnittenen Steinblöcken beschaffen, denen praktisch jede skulpturale Dekoration fehlt. Die generelle stilistische Impression gleicht daher mehr einer romanischen Kirche als der einer byzantinischen.
Turiner Dom Von den Vorgängern des heutigen Baus blieb nur der bereits 1469 fertiggestellte Campanile. Der heutige Dom, eine anspruchslose Basilika in Renaissanceformen auf kreuzförmigem Grundriss mit einer Marmorfassade, wurde von 1491 bis 1498 nach Zeichnungen von Meo del Caprino gebaut.
U.S. Post Office Saratoga Springs Das Postamt steht ein wenig vom Broadway zurückgesetzt. Einige hochgewachsene Bäume und eine Gartenanlage liegt zwischen dem Gehweg und der Straße. Das Postamt ist eines von vier nennenswerten an dieser lebhaften Kreuzung. Über den Broadway hinweg liegt das Rathaus der Stadt, das im Italianate-Stil erbaut ist. Schräg gegenüber befindet sich das massige, verzierte Ainsworth Building und auf der anderen Seite der Church Street steht das 1916 im Stil der Beaux-Arts erbaute Gebäude der Adirondack Trust Company mit seiner Marmorfassade.
Taj Mahal Das Bauwerk und Teile des Gartens wurden über einige Jahrzehnte lang restauriert. Im Dezember 2002 wurde die Marmorfassade mit Multani Mitti, einer traditionellen indischen Mixtur aus Erde, Körnern, Milch und Kalk behandelt, um Korrosionspuren zu beseitigen. Laut einem Bericht der sto/AP vom 16. Mai 2007 verfärbt sich der Taj Mahal durch industrielle Luftverschmutzung trotz aller Konservationsbemühungen gelb. Inzwischen dürfen sich Autos und Busse nur noch auf zwei Kilometer nähern; eine Restaurierung wird erwogen.
Santa Maria Novella Der Entwurf stammt von zwei Dominikanern, Fra Sisto da Firenze und Fra Ristoro da Campi. Im Auftrag der Familie Rucellai entwarf Leon Battista Alberti die dunkelgrün-weiße Marmorfassade der Kirche (1456–1470). Giorgio Vasari war der Architekt beim ersten Umbau der Kirche, bei dem der originale Lettner und die Galerie entfernt wurden. Der zweite Umbau wurde von Enrico Romoli geplant und zwischen 1858 und 1860 ausgeführt.
Tour des Finances Der Turm befindet sich auf einer Stelle mit einem Höhenunterschied von mehr als 13 Metern. Von 1968 bis 1972 wurden bis in einer Tiefe von 26 Metern Grund- und Strukturanalysen durchgeführt um die Stabilität des Bauwerks zu gewährleisten. Des Weiteren erschwerten der wässerige Lehmboden und der Bahntunnel der Nord-Süd-Verbindung die Bauarbeiten an dem Gebäude. Ende 1983 konnte der Turm dann schlussendlich eröffnet werden. Die Außenhaut des ehemaligen Aufzugskerns, der sich bis zur Renovierung im Jahre 2005 an der Außenseite des Gebäudes befand, sollte eine Marmorfassade erhalten, diese Idee wurde aber wegen zu hoher Kosten verworfen.
Wiedersehen in Venedig Der Text ist auch eine Liebeserklärung an Venedig. Das Café wurde schon erwähnt. Während des Wiedersehens der beiden ist die Rede von dem Altarbild Pala d'oro im Markusdom, der Kirche San Zaccaria, dem Dogenpalast mit der Porta della Carta, der Marmorfassade von Antonio Rizzo und der Gigantentreppe. Im Palastinneren werden Werke von Tizian, Giorgione, Veronese und Tintoretto besichtigt. Weiter geht der mit der Zeit anstrengende Spaziergang zur Akademiegalerie mit Longhis "Hochzeit". Ein Gang durch die Calli bis zum Piazzale Roma schließt den Rundgang an einer Vaporetto­station ab.
Dom von Cremona Die sorgfältig dekorierte Marmorfassade gegen den Platz hin wurde im Laufe verschiedener Jahrhunderte rund um das aufwendig gestaltete romanische Portal erbaut. Die Fläche dieser breiten Fassade wird auf halber Höhe durch vier romanische Arkaden gelockert. Darüber öffnet sich die Fensterrose aus dem 13. Jahrhundert. Der oberste Teil der Fassade stammt weitgehend aus der frühen Renaissance und ist dementsprechend mit Nischen und Voluten ausgestattet. Die beiden mittelalterlichen, zylinderförmigen Seitentürmchen tragen als gotische Elemente zum lombardisch-mitteleuropäischen Gesamteindruck des Baus bei. Das mittelalterliche Haupttürmchen in der Mitte wurde 1491, im Rahmen einer Modernisierung, durch ein neueres ersetzt, das von Bramantes Architektur inspiriert ist.