Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für klimata

klimaten    0.820304

klimate    0.795926

klimazonen    0.771187

feuchtwarmen    0.713947

klimaphasen    0.706290

klimaregionen    0.701964

tundren    0.700111

klimagebieten    0.698883

aridem    0.697141

trockengebiete    0.692616

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für klimata

Article Example
Gartenbohne Bohnen als „plastische“ Pflanzen sind an die verschiedensten Klimata und ökologischen Bedingungen angepasst.
St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha Die Klimata der drei Teile des Überseegebietes müssen getrennt betrachtet werden, da sie sich stark unterscheiden.
Zonale Modelle der Biogeographie "Anmerkung": Die unterschiedlichen Gebirgsvegetationen variieren stark von Wüsten bis hin zu Wäldern; auch innerhalb gleicher Klimata!
TEX86 TEX (auch "Tetraether-Index von 86 Kohlenstoffatomen") ist eine biochemische Methode zur Ermittlung der Meeresoberflächentemperatur früherer Klimata (Paläothermometer).
Peniophorella pallida Die bekannte Verbreitung der Art umfasst weite Teile der Holarktis, wo sie von meridionalen bis in boreale Klimata vorkommt.
Rabengeier Drei Unterarten wurden beschrieben, die sich in der Größe entsprechend der Bergmannschen Regel unterscheiden, also in kälteren Klimata größer sind.
Achroomyces effusus "Achroomyces effusus" ist holarktisch verbreitet und in gemäßigten bis subborealen Klimazonen anzutreffen. Ozeanische bis subozeanische Klimata werden bevorzugt.
Botryobasidium danicum Die bekannte Verbreitung von "Botryobasidium danicum" umfasst Europa und Nordamerika und damit ein holarktisches Areal. Die Verbreitung beschränkt sich vorwiegend auf feuchte ozeanische oder subozeanische Klimata.
Monolithische Kuppel Diese Baukonstruktion eignet sich sowohl für kalte als auch für warme Klimata. Sie spart Heizenergie und ist im Bau günstiger als ein konventioneller Massivbau aus Stahlbeton.
Cherson (byzantinisches Thema) Das Thema von Cherson (, "Thema Chersōnos") ursprünglich und formell Klimata () genannt, war ein byzantinisches Thema auf der südlichen Krim, dessen Hauptstadt Cherson war.