Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für jehudit

NotFoundError    0.789

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für jehudit

Article Example
Manhigut Jehudit Manhigut Jehudit (, „Jüdische Führerschaft“) ist eine israelische Bewegung, die 1998 von Mosche Feiglin und Schmuel Sackett gegründet wurde und seit 2005 die größte Fraktion innerhalb des Likud-Zentralkomitees bildet. Das Likud-Zentralkomitee entscheidet über die Parteipolitik des Likud.
Jehudit Naot Jehudit Naot (‎; * 4. April 1944 in Kirjat Chaim, Völkerbundsmandat für Palästina; † 16. Dezember 2004 in Haifa, Israel) war eine israelische Biologin und Politikerin.
Jehudit Naot Sie war von Februar 2003 bis Oktober 2004 Umweltschutzministerin. Während ihrer Amtszeit wurde bei ihr Kehlkopfkrebs diagnostiziert, an dem sie schließlich verstarb.
Manhigut Jehudit Diese Bewegung soll den Staat Israel leiten, um authentische jüdische Werte zu bewahren. Sie lehnt religiösen Zwang ab und fordert eine jüdische Identität, um diese als Israels offizielle Kultur festzulegen. Die Bewegung hat derzeit auch Auswirkungen auf aktuelle Gesetzentwürfe, die eine Regierungskrise einleiteten, weil Tzipi Livni und Jair Lapid diesen Entwurf als zu extrem bewerten. So forderte Jarif Levin (Likud) das „Gesetz zur jüdischen Identität“, wonach innerhalb des Staates nur Juden das Recht auf nationale Selbstbestimmung zukommt. Das jüdische Wesen leite sich demnach nicht von der Religion, sondern von Volk und Kultur ab.
Jehudit Ravitz Jehudit Ravitz (; * 29. Dezember 1956 in Be’er Scheva, Israel) ist eine israelische Rockmusikerin. Sie singt hauptsächlich auf Hebräisch. Bis Ende des Jahres 2005 hatte sie im Laufe ihrer gut zwanzigjährigen Karriere zwölf Alben aufgenommen; darüber hinaus produzierte sie auch zahlreiche Alben für andere Musiker.
Jehudit Naot Jehudit Naot wurde in Kirjat Chaim bei der Stadt Haifa geboren. Sie studierte Chemie und Biologie am Technion, der technischen Universität Israels, und arbeitete anschließend an der Universität. Dort wurde sie auch zur Professorin berufen. 1975 trat sie der zionistischen, säkularen und liberalen Partei Shinui bei, die unter dem Eindruck des Jom-Kippur-Kriegs 1974 gegründet wurde. Für Shinui war sie lange in der Lokalpolitik tätig, unter anderem als Bürgermeisterin von Haifa in den Jahren von 1989 bis 1991 und von 1993 bis 1996.
Jehudit Naot Naot war verheiratet und hatte drei Kinder.
Jehudit Ravitz Ihre Songs sind von einer ganzen Reihe verschiedener Musikrichtungen beeinflusst worden – am prägendsten für ihren Stil war jedoch die Musik Lateinamerikas. Das mag vielleicht daran liegen, dass sie aus einer ursprünglich sephardischen Familie stammt, in der Ladino gesprochen wurde.
Jehudit Ravitz Ravitz ist eine wahre Verwandlungskünstlerin, die ihr Image immer wieder erfolgreich umgekrempelt hat. Dabei nahm sie in ihrer Musik oft aktuelle Einflüsse auf, ohne jedoch dadurch ihre Fanbasis zu verlieren. Während ihres Militärdienstes diente sie im Musikkorps des israelischen Pioniercorps, zusammen mit der späteren Sängerin Corinne Allal. Dort traf sie auch auf den bekannten Sänger Arik Einstein, der das Talent der beiden erkannte und sie einlud, mit ihm sein nächstes Album einzusingen. Im Laufe der Jahre ist sie zusammen mit zahlreichen israelischen Musikern aufgetreten, darunter Gidi Gov, Joni Rechter, Matti Caspi und Sarit Hadad.
Judith (Vorname) Der Name stammt aus dem Hebräischen (יהודית "Jehudit") und bedeutet Frau von Judäa.