Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für hadrians

trajans    0.864316

domitians    0.843157

valentinians    0.826301

neros    0.824173

justinians    0.807284

diokletians    0.800473

vespasians    0.786988

commodus    0.782684

caracallas    0.780306

konstantins    0.770947

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für hadrians

Article Example
Liste der Kardinalskreierungen Hadrians II. Papst Hadrian II. (867–872) kreierte während seines Pontifikates elf Kardinäle.
Liste der Kardinalskreierungen Hadrians IV. Papst Hadrian IV. hat im Verlauf seines Pontifikates (1154–1159) in sechs Konsistorien die Kreierung von 13 Kardinälen vorgenommen.
Hadrian (Kaiser) Eine bekannte belletristische Darstellung Hadrians bietet der erstmals 1951 veröffentlichte Roman von Marguerite Yourcenar "Ich zähmte die Wölfin. Die Erinnerungen des Kaisers Hadrian". Yourcenar legte darin nach langjähriger Auseinandersetzung mit den Quellen eine fiktive Autobiographie Hadrians in Ichform als Roman vor. Dieses Buch hat die Wahrnehmung Hadrians in einer breiteren Öffentlichkeit stark geprägt und wurde zu einem wesentlichen Bestandteil von Hadrians moderner Rezeptionsgeschichte.
Datierung (Urkunde) Die Päpste des Mittelalters rechneten die Jahre seit Papst Hadrians I. (772-795) mit ihren Pontifikatsjahren.
Hadrian (Kaiser) Die einzige erzählende Quelle, die der Überlieferung zufolge zu Hadrians Lebzeiten verfasst wurde, war seine Autobiographie, von der aber nur ein an Antoninus Pius gerichteter Brief als Auftakt erhalten ist, in dem Hadrian sein nahes Ende anspricht und dem Nachfolger für dessen Fürsorge dankt. Die anderen überlieferten Originalzeugnisse Hadrians – fragmentarisch auf Stein oder Papyrus erhaltene Reden, Briefe und Reskripte sowie lateinische und griechische Gedichte – stellen jedoch eine beachtliche Materialsammlung dar. Aufschlüsse liefern ferner die aus Hadrians Prinzipat erhaltenen Münzen.
Hadrian (Kaiser) Der Prinzipat Hadrians war verbunden mit einem anhaltenden Aufschwung von Baumaßnahmen verschiedenster Art, die nicht nur Rom und Athen galten, sondern den Städten und Regionen überall im Reich. Die Bautätigkeit wurde eine von Hadrians Prioritäten. Dazu trugen sowohl politische und dynastische Erwägungen als auch das tiefe persönliche Interesse des Kaisers an Architektur bei. Einige der in Hadrians Ära entstandenen Bauten stellen einen Wende- und Höhepunkt römischer Architektur dar.
Praeneste Die Datierung ist umstritten und reicht vom Ende des 1. Jahrhunderts v. Chr. bis in die Zeit Hadrians.
Horti Sallustiani Der größte erhaltene Gebäuderest gehört zum Palast Hadrians und befindet sich 14 Meter unterhalb des heutigen Straßenniveaus.
Hadrian (Kaiser) In die von Krankheit und Todeserwartung geprägte letzte Phase von Hadrians Leben gehört sein als authentisch geltendes "animula"-Gedicht:
Hadrian IV. Im Jahr 1172 soll in einem Schreiben des Nachfolger Hadrians, Alexander III., die Herrschaft Heinrichs über Irland bestätigt worden sein.