Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für hadrianischer

severischer    0.906046

trajanischer    0.894181

flavischer    0.887273

claudischer    0.873841

augusteischer    0.873669

domitianischer    0.864365

nachrömischer    0.862857

neronischer    0.843285

tiberischer    0.836785

pharaonischer    0.835103

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für hadrianischer

Article Example
Marcus Lucilius Paetus Bereits in hadrianischer Zeit wurde das Grab unter großen Erdmassen begraben. Im 4. Jahrhundert wurde es als christliche Grabstätte wiederverwendet, die im frühen Mittelalter verwüstet wurde.
Nikanor aus Alexandria Nikanor aus Alexandria, Sohn des Hermeias, war ein bedeutender griechischer Grammatiker aus hadrianischer Zeit (erste Hälfte des 2. Jahrhunderts), der in Alexandria lebte.
Statue einer schlafenden Mänade (NAMA 261) Die Statue einer schlafenden Mänade mit der Inventarnummer 261 aus dem Archäologischen Nationalmuseum in Athen ist eine griechisch-römische Skulptur aus hadrianischer Zeit.
Area sacra di Sant’Omobono Nach einem Brand wurde die ganze Terrasse abermals neu gepflastert, diesmal allein unter Verwendung von Monteverde-Tuff, der vom Ianiculum stammte. Schließlich wurde in der Kaiserzeit ein Pflaster aus Travertin verlegt, das in hadrianischer Zeit mit Ziegeln ausgebessert wurde.
Kastell Weißenburg Die ebenfalls bezeugte "Cohors IX Batavorum equitata milliaria exploratorum" könnte möglicherweise dem zweiten, im Osten gelegene Holz-Erde-Lager in der Flur „Breitung“ zugeordnet werden. Diese Anlage wurde lediglich in trajanisch/hadrianischer Zeit genutzt.
Pantheon (Rom) Dieser Bau Agrippas wurde durch einen Brand im Jahr 80 beschädigt und wird unter den von Domitian restaurierten Gebäuden aufgeführt. Der vollständigen Neugestaltung in hadrianischer Zeit ging ein umfassend zerstörender Brand im Jahr 110 unter Trajan voraus.
Liste der Gebäude in Regio IV (Ostia) Insula I ist der Tempelbezirk der Cybele, die auch als "Magna Mater" - "Große Mutter" bezeichnet wird. Die Anlage stammt aus hadrianischer Zeit und besteht aus einem großen Hof mit verschiedenen Tempeln.
Kastell Seckmauern Das Kastell wurde in trajanischer Zeit errichtet und bot einem Numerus, einer Auxiliartruppen-Einheit von etwa 160 Mann, Platz. Über den Truppenteil ist nichts bekannt. Bereits zu hadrianischer Zeit (117 bis 138) muss das Lager schon wieder verlassen gewesen sein, da die in dieser Epoche erbaute Limespalisade mitten durch das Lager führt. Möglicherweise wurde das Kastell Seckmauern durch das Kastell Wörth ersetzt.
Kastell Stockstadt Aufgrund der Apsiden des Warmbades, die besonders häufig bei Gebäuden ab hadrianischer Zeit auftreten, wurde zunächst eine Datierung in diese Zeit erwogen. Ähnliche Typen von Kastellbädern sind am obergermanischen Limes schon aus flavischer Zeit geläufig, etwa die Thermen vom Kastell Echzell, Kastell Bendorf oder Kastell Salisberg.
Londinium An der Fenchurch Street, etwas östlich des Forums, fand man die Reste eines Saales, der in hadrianischer Zeit niederbrannte. Die Bedeutung ist unsicher, doch könnte es sich um den Versammlungssaal einer Zunft handeln, wenngleich dies nur eine von verschiedenen vorgeschlagenen Deutungen ist.