Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für hörtnagl

preinfalk    0.776920

steinlechner    0.776534

ressmann    0.771324

reiterer    0.769468

grillitsch    0.764039

leitgeb    0.754740

mayerl    0.753651

praxmarer    0.751652

kitzbichler    0.751377

mahrer    0.750375

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für hörtnagl

Article Example
Hörtnagl "Siehe auch:" Hörtnagel
Hörtnagl Hörtnagl ist der Familienname folgender Personen:
Benny Hörtnagl Benny Hörtnagl (* 24. November 1982 in Innsbruck) ist ein österreichischer Radio- und Fernsehmoderator.
Alfred Hörtnagl International war Hörtnagl nicht von Erfolg verwöhnt. Im UEFA-Cup scheiterte er mit dem FC Swarovski 1987 zwar erst im Halbfinale gegen späteren Sieger IFK Göteborg, kam dabei aber nur sporadisch zum Einsatz. Weder in den Happel-Jahren, noch in der Ära Jara, konnten die ehrgeizigen Ziele der Tiroler erreicht werden, ein großer internationaler Erfolg blieb aus.
Benny Hörtnagl Den Ö3-Supersamstag und das Ö3-Sonntagsfrühstück gab er an Andi Knoll und Thomas Kamenar weiter.
Alfred Hörtnagl Alfred "Ali" Hörtnagl (* 24. September 1966 in Matrei am Brenner) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler (1985–2005) und war Sportdirektor beim SK Rapid Wien (2006–2011), Nachwuchskoordinator beim deutschen Erstligisten SpVgg Greuther Fürth (November 2011 bis Dezember 2012) und von Jänner 2013 bis 2015 Sportvorstand beim deutschen Drittligisten FC Rot-Weiß Erfurt.
Alfred Hörtnagl Im Winter 1997/98, als sich der FC Tirol Innsbruck in einer schweren sportlichen Krise befand, wurde er von Peter Koncilia zurück in die Heimat geholt. Ein Goldgriff für beide Seiten, wie die Zukunft beweisen sollte. Unter dem Trainer Cipro und danach unter Kurt Jara wurde er zu einem der besten defensiven Mittelfeldspieler Österreichs. Bei den großen Erfolgen von 2000 bis 2002 war er ein Hauptakteur in den Reihen des FC Tirol Innsbruck. Nach dem Konkurs im Sommer 2002 war er gemeinsam mit Robert Wazinger der einzige aus der Meistermannschaft, der den Neuanfang unter dem Dach des FC Wacker Tirol spielerisch unterstützte. Ab dem Spieljahr 2002/2003 stieg der Verein binnen zwei Jahren in direkter Folge von der Regionalliga in die Bundesliga auf. In der Saison 2004/05 war Alfred Hörtnagl zudem sportlicher Leiter und Spieler in Personalunion. Wegen unterschiedlicher Auffassungen über die Zukunft des FC Wacker Tirol erfolgte mit Ende der Saison 2004/05 die Trennung.
Benny Hörtnagl Von März bis Juli 2011 war er außerdem Moderator der ORF-Talksendung „Contra“.
Andreas Hörtnagl Andreas Hörtnagl (* 28. November 1942 in Matrei am Brenner) ist ein österreichischer Politiker.
Andreas Hörtnagl Andreas Hörtnagl war von 1980 bis 1992 Bürgermeister von Gries am Brenner.