Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für gesac

sueglio    0.731954

avamposto    0.728493

canicatti    0.726420

prealpina    0.723916

tollegno    0.723686

daicel    0.722776

lettopalena    0.721796

西方语系    0.720654

zorolus    0.720131

praecepit    0.719443

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für gesac

Article Example
Flughafen Neapel 1980 übernahm die Flughafengesellschaft GESAC den zivilen Teil des Flughafens. Anteilseigner waren seinerzeit die Stadt und die Provinz Neapel sowie die Alitalia. 1997 wurde die GESAC als erste italienische Flughafengesellschaft privatisiert. 70 Prozent gingen an die britische BAA Limited, die wesentlichen Anteil an der Verbesserung der Infrastruktur und der Dienstleistungen des Flughafens hatte. 2003 erhielt GESAC eine vierzigjährige Konzession für den Betrieb des Flughafens. Im Oktober 2010 erwarb der italienische Investmentfonds F2I die Mehrheit an GESAC.
Verwertungsgesellschaft Weitere Dachverbände sind die GESAC ("Groupement Européen des Sociétés d´Auteurs et Compositeurs") und EVA ("European Visual Artists").
Jürgen Becker (Jurist) Daneben war Jürgen Becker seit 2005 Vizepräsident der GESAC (Groupement Européen des Sociétés d'Auteurs et Compositeurs, Brüssel) und Präsident des BIEM-Management Committees (Bureau International des Sociétés gérant les Droits d'Enregistrement et de Reproduction Mécanique, Paris)
Sociedade Portuguesa de Autores Auf internationaler Ebene unterhält sie Partnerschaften mit der UNESCO-Partnerorganisation für Urheberrechte, "European Cultural Association", der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO), der Confédération Internationale des Sociétés d’Auteurs et Compositeurs (CISAC) und der Groupement Européen des Sociétés d'Auteurs et Compositeurs (GESAC).
Staatlich genehmigte Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger Gegründet wurde die AKM im Jahr 1897 und ist somit (nach der französischen SACEM) die zweitälteste Verwertungsgesellschaft Europas. Sie ist Mitglied in der GESAC, der europäischen Dachvereinigung der Urheberrechtsgesellschaften und im internationalen Dachverband CISAC.
Reinhold Kreile Kreile war von 1973 bis 1990 Verwaltungsratsvorsitzender des Deutschlandfunks und von 1974 bis 1999 Aufsichtsratsvorsitzender der Münchner Gesellschaft für Kabel-Kommunikation (MGK München). Von 1990 bis 2005 war er als Nachfolger von Erich Schulze Vorstand und Generaldirektor der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA). In dieser Eigenschaft wurde er von 1992 bis 1995 Präsident des Europäischen Komitees der "Confédération Internationale des Sociétés d’Auteurs et Compositeurs" (CISAC) und von 1996 bis 2000 deren Präsident des Exekutivbüros. Daneben fungierte er als Vizepräsident des "Groupement Européen des Sociétés d'Auteurs et Compositeurs" (GESAC), einer Vereinigung europäischer Verwertungsgesellschaften, deren Präsident er von 2000 bis 2005 war. Von 1992 bis 1996 und von 2004 bis 2005 war er Präsident des Vorstandes des "Bureau International de l’Edition Mecanique" (BIEM). Des Weiteren ist er Herausgeber der "Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht".
Sociedade Portuguesa de Autores Zum 60. Jubiläum verlieh Staatspräsident Ramalho Eanes der SPA 1985 den Orden des Infanten Dom Henrique. 1989 war die SPA Gründungsmitglied der "Groupement Européen des Sociétés d'Auteurs et Compositeurs" (GESAC), der europäischen Dachvereinigung der Urheberrechtsgesellschaften. Nach Ausweitung ihrer Aktivitäten und der Eröffnung eines weiteren Gebäudes der SPA 1990 in der Nummer 62 der Rua Gonçalves Crespo, vergibt sie ab 1994 die beiden Künstlerpreise "Consagração de Carreira" (für eine "verdiente Karriere") und "Prémio Revelação" (für ein "neu entdecktes Talent") auf nationaler Ebene. Zum 70. Jubiläum erhielt die SPA 1995 den Orden für Verdienst durch Staatspräsident Mário Soares und führte den "Grande Prémio de Teatro Português" ein, ihren Preis für neue portugiesische Theaterstücke. Inzwischen vergibt die SPA weitere Preise, auch an internationale Autoren und in einer vom Fernsehen übertragenen Gala-Sendung. Sie entwickelte in den letzten Jahren immer weitreichendere Aktivitäten, und ist nun u.a. aktiv in der Kulturförderung, arbeitet mit der Polizei bei der Ausbildung zusammen im Bereich Plagiatsbekämpfung, und gibt die vierteljährliche Mitgliederzeitschrift "Autores" heraus.