Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für geraldine

oona    0.740892

mollie    0.738809

maureen    0.728765

lillian    0.724783

eileen    0.724044

deirdre    0.722421

lynda    0.722235

isobel    0.722179

elaine    0.715782

phyllis    0.713293

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für geraldine

Your secret weapon. Online courses as low as $11.99

Article Example
Geraldine Geraldine war ursprünglich ein Adjektiv zum irischen Familiennamen FitzGerald („Sohn des Gerald“). Als weiblicher Vorname wurde er zuerst vom Dichter Henry Howard (1517–1547) verwendet. Später wurde er durch das Gedicht Christabel von Coleridge populär gemacht. Die Kurzform von Geraldine lautet "Gerry".
Geraldine Der lettische Namenstag von Geraldine ist der 26. April.
Geraldine Geraldine oder Géraldine ist ein weiblicher Vorname.
Geraldine Page Geraldine Sue Page (* 22. November 1924 in Kirksville, Missouri; † 13. Juni 1987 in New York City) war eine US-amerikanische Schauspielerin.
Geraldine Farrar Sie trat ab 1915 auch als Schauspielerin im Stummfilm auf; bis 1917 ausschließlich unter dem Regisseur Cecil B. DeMille. Zu ihren bekanntesten Rollen bei DeMille zählen "Carmen" (1915) und "Joan the Woman" (1917). Häufig war Wallace Reid ihr Filmpartner.
Geraldine Ferraro Ferraro wurde 1978 für die Demokraten im 9. Kongresswahlbezirk von New York in das US-Repräsentantenhaus gewählt. Mit der zweimaligen Wiederwahl dauerte ihre Amtszeit vom 3. Januar 1979 bis zum 3. Januar 1985. Sie gehörte den Ausschüssen für öffentliche Aufgaben "(Public Works Committee)", Finanzen "(Budget Committee)" und Post "(Post Office Committee)" an.
Geraldine Feeney Feeney ist verwitwet und Mutter von vier Kindern.
Geraldine McEwan Geraldine McEwan (geboren als: "Geraldine McKeown"; * 9. Mai 1932 in Old Windsor, Berkshire; † 30. Januar 2015 in London) war eine britische Film- und Theaterschauspielerin.
Geraldine McEwan Geraldine McEwan stand bereits seit ihrem 14. Lebensjahr auf der Bühne, als sie 1946 am "Theatre Royal" in Windsor debütierte. 1950, vier Jahre später, war sie bereits eine gefragte Schauspielerin im bekannten Londoner Theaterbezirk West End. In den 1950er Jahren erhielt McEwan ein Engagement am "Shakespeare Memorial Theatre" in Stratford-upon-Avon, ehe sie 1961 Mitglied der Royal Shakespeare Company wurde.
Geraldine Kemper Geraldine ist in Volendam aufgewachsen und lebt in Amsterdam. Sie studierte Sportmanagement an der Universität von Amsterdam und arbeitete bei ihrem Onkel und ihrer Tante an der Theke des Fischfeinkostladens "Viscircus Koning" in Almere Stad.