Top 10 ähnliche Wörter oder Synonyme für bulgarischem

ukrainischem    0.727454

kroatischem    0.710106

russischem    0.705696

litauischem    0.703546

rumänischem    0.700741

armenischem    0.684537

jordanischem    0.680758

türkischem    0.677457

serbischem    0.677339

lettischem    0.677175

Top 30 analoge Wörter oder Synonyme für bulgarischem

Article Example
Schuldrecht (Bulgarien) Nach bulgarischem Recht darf der Verbrauchermietvertrag die Frist von zehn Jahren nicht überschreiten, außer bei Handelsgeschäften.
Militärbasen der Vereinigten Staaten in Bulgarien Die Militärbasen bringen finanzielle Vorteile für Bulgarien und erlauben eine gemeinsame Ausbildung von bulgarischem und amerikanischem Militär.
Mekiza Vorzugsweise werden sie mit Puderzucker bestreut, seltener mit Konfitüre oder Honig gesüßt, manchmal auch mit bulgarischem Schafskäse bestreut. Mekizi werden gewöhnlich als kleiner Imbiss gegessen.
Freilichtmuseum Etar Das ganze Jahr über werden wechselnde Sonderausstellungen gezeigt. Vor allem im Sommerhalbjahr gibt es mehrere Sonderveranstaltungen zu Festtagen mit der Darstellung von bulgarischem Brauchtum und Folkloreprogrammen.
Struma (Fluss) Auf bulgarischem Territorium entwässert die Struma 10.797 km² von Südwestbulgarien. Hierzu nimmt die Struma Wasser aus 42 Zuflüssen auf. Es handelt sich vorwiegend um Gebirgsflüsse. Folglich haben sie ein starkes Gefälle – bis zu 11 %. Die Zuflüsse sind unter anderem (Auswahl):
Peter Makolies In Rostock steht seit dem Jahr 2000 die Plastik „Bücherturm“. Die Steinskulptur aus bulgarischem Kalksandstein hat die Maße 168 × 70 × 46 Zentimeter. Ursprünglich hieß die 1985 geschaffene Skulptur „Lesen und Studieren“.
Arda (Mariza) Die Arda (bulg. "Арда", , lat. "Artiscus") ist ein Fluss in Südbulgarien und Nordostgriechenland im alten Thrakien. Sie ist etwa 300 km lang, davon fließen 241 km auf bulgarischem Territorium.
Mariä Himmelfahrt (Bonbruck) Die nach der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils fällige Neugestaltung der liturgischen Orte wurde nach den Entwürfen des aus Velden stammenden Bildhauers und Akademieprofessors Georg Brenninger ausgeführt. Volksaltar, Ambo und Sedilien sind aus bulgarischem Monastir-Kalkstein gefertigt.
Iwanka Christowa Bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko-Stadt wurde Iwanka Christowa mit 17,25 m Sechste. Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1969 belegte sie mit bulgarischem Landesrekord von 18,04 m den vierten Platz. Zwei Jahre später bei den EM 1971 wurde sie mit 17,78 m Sechste.
Belasiza Der Gebirgszug ist ca. 60 km lang und 7 bis 9 km breit. Er liegt nordwestlich des Dojransees. Die höchste Erhebung ist der Berg Radomir (Kalabak) mit 2.029 m. Er liegt auf bulgarischem Territorium, erhebt sich aber nicht sehr über die umliegenden Berge. Die übrige Terrainhöhe liegt überwiegend zwischen 300 und 1.900 m. Das Klima unterliegt starken mediterranen Einflüssen.